Frauenkreise heilen durch die Kraft von Verbundenheit.

Wenn Frauen im Kreis zusammen kommen, geschieht etwas zutiefst Heiliges und Heilsames. Wir sehen jede einzelne Frau in ihrer wahren Essenz und fühlen uns mit ihr verbunden, denn wir kennen ihre Geschichte. Es ist unsere kollektive Geschichte von Schmerz durch Ablehnung, Abwertung, Ausgrenzung, verbaler oder körperlicher Gewalt, bedingter Liebe, Verurteilung...

Jede von uns hat ihre eigene individuelle Form dieses Schmerzes erlebt und doch kennen wir alle die damit verbundenen Gefühle und die daraus entstandenen Mauern, die wir um uns herum errichtet haben, die Einsamkeit, in die wir uns geflüchtet haben, die Masken, die wir uns aufgesetzt haben, um doch noch anerkannt und geliebt zu werden.

Angela & ich.jpg

Im Kreis darfst Du diese Masken ablegen, denn die Gemeinschaft von Frauen (Schwestern) im Kreis trägt und ermächtigt Dich.

Du darfst jeden Schmerz, jede Angst, jede Wut, jede Trauer aber auch jede Freude, jede Vision, jedes Lachen, alle Liebe von Dir mit uns teilen.

Heilung geschieht schon in dem Moment,

in dem Du Deine Wahrheit aussprichst, die unanfechtbar ist

Die Dualität von allem zeigt uns, dass wir irgendwann wieder auf dem Berggipfel stehen werden und über das weite Land schauen werden, auch wenn wir gerade am tiefsten Punkt im Tal stehen. Umgekehrt wissen wir, dass auch wir an einem bestimmten Zeitpunkt, in einer bestimmten Situation wieder im Tal stehen werden und dort etwas Tiefes in uns heilen dürfen. Dieses gegenseitige Sehen schenkt uns Mut und Zuversicht.

Im Kreis bist Du eingeladen, Dich in Deiner Einzigartigkeit zu zeigen, in der Du gemeint bist, ohne dass Du Dich von Konventionen erdrücken lässt oder in Deiner Rolle sein musst. Kreisvereinbarungen schenken Dir die Sicherheit, die Du brauchst, um Dich zu zeigen. Wir erkennen einander in unserer Wahrheit und wurzeln tief in dem Boden, den wir für uns brauchen, das ist die Medizin des Kreises.

 

Je länger Du Dich in diesem geschützten Rahmen authentisch zeigst und diese Medizin tief in Dich aufnimmst, desto mehr Ermutigung, Zuversicht und Ermächtigung spürst Du in Dir und trägst sie in die Welt hinaus, siehst und erkennst Du, dass die Welt eine zutiefst freundliche ist. Du wirst für Dich die beste Version von Dir selbst.

Redegegenstand Holz
Unser
Redegegenstand
in unseren Kreisen

Bist Du bereit Dich ganz zu zeigen?

Dann folge gern meiner

Meine offenen Frauenkreise orientieren sich an der Neumondin. Sie finden einmal im Monat, freitags von 19:00 - ca. 21:30 Uhr statt. ​Wir treffen uns abwechseln im Heilraum Lüneburg oder in einem geschützten Zoom-Raum.

 

Der finanzielle Ausgleich beträgt 25 €. Bitte melde Dich gerne bei mir vorab per Mail an. Dein Platz im Kreis wartet bereits auf Dich und ich freue mich von Herzen auf unser Zusammensein in heilsamer Verbundenheit.

 

Aktuelle Termine:

Datum
09.07.2021
06.08.2021
03.09.2021
08.10.2021

05.11.2021
03.12.2021

Thema
"Klarheit vs. Harmonie"

"Sisterhood"
"Meine Wahrnehmung"
"Meine Werte"
"Inneres Kind"
"Selbstverleugung"

Ort
Heilraum Lüneburg
Heilraum Lüneburg
Zoom
Heilraum Lüneburg
Zoom
Heilraum Lüneburg

Anmeldung
Warteliste
Warteliste
8 Plätze frei

Warteliste
9 Plätze frei
4 Plätze frei

Podcast mit mir über Frauenkreise:

Link zur Website von Zuzanna Meerle Lindenzweig:

https://www.seelenberuehrung-heilung.de/heilung-im-frausein/

 
 

Rotes Zelt

Hast Du genug davon, Dich in den Tagen

vor Deinen Tagen so unzufrieden zu fühlen?

Schon vor Jahrtausenden wurden Rote Zelte für die Frauen während ihrer Mens-Zeit errichtet. Sie kamen im Roten Zelt zusammen, um sich auszuruhen, für einander zu sorgen, Geschichten zu erzählen, Fragen zu stellen, Lösungen für Probleme jeglicher Art zu finden und einfach um zu sein.

Heute wird uns von der Gesellschaft suggeriert, dass wir doch an unseren „Tagen“ bitte so zu sein haben wie immer und vor allem genauso zu funktionieren zu haben wie immer!

Das widerspricht aber unserer Natur. In unserem Zyklus durchleben wir die vier verschiedenen Jahreszeiten, die sich ganz unterschiedlich auf uns auswirken und in denen wir uns naturgemäß ganz unterschiedlich fühlen und somit auch unsere Kraft immer wieder variiert.

Dieses alte Wissen teilen wir,

wenn wir im Roten Zelt zusammenkommen.

Wir tauschen uns über unseren Zyklus aus, lernen, wann wir eine Pause machen, wann wir auf der Bühne unseres Lebens tanzen dürfen und wann wir besser keine wichtigen Unterschriften leisten. Das Rote Zelt bietet uns den geschützten Rahmen, um zu schauen, welche nachhaltigen Alternativen es bspw. zu Tampons gibt.

Das heilige Wissen um unseren Zyklus und die Verbindung mit der Mondin führt uns zurück in unsere urweibliche Kraft und in die Tiefe unserer Essenz.

Das Rote Zelt öffnet in 2021 in Lüneburg, sobald die Bestimmungen es zulassen. Melde Dich gern schon jetzt bei mir, wenn Du mit dabei sein willst. Ich freue mich von Herzen auf Dich.

Frauenkreis

FINDE ZURÜCK ZU DIR

In heilsamerVerbundenheit